Donnerstag, 3. Mai 2012

Im Tauschrausch

Schon vor einiger Zeit habe ich mich (mal wieder) in ein paar wunderschönen Kammzüge von Melanie  verliebt.
Gestern ist dann ein supertolles Paket von ihr hier angekommen.
Dieses traumhaft weiche und farbenfrohe Spinnfutter durfte ich auspacken:





Ich weiß gar nicht, was davon zuerst aufs Rädchen soll. Wenn das mal kein Luxusproblem ist (grins).

Ganz oben im Paket befand sich ein liebevoll eingepacktes Päckchen. Etwas irritiert habe ich es aufgemacht ...mein Geburtstag ist doch erst im Juli.




Melanie, Du bist verrückt!!!  Ganz, ganz lieben Dank für dieses tolle Garn. Ich habe auch schon eine wage Idee was daraus werden soll. Mit einer Gesamtlauflänge der 4 Stränge von etwa 400 m ist schon ein kleines Tuch oder ein luftiger Schal möglich.
Ganz lieben Dank und einen dicken Knuddler an dieser Stelle!!!

Als Gegentausch bekommt Melanie, wie immer, wieder von mir etwas gestrickt.
Dieses Mal wird es eine Jacke aus einem älteren Filati-Heft. Einen Vorgucker habe ich leider nicht, da ich "nur" die eigentliche Anleitung hier habe und ein Bild der Jacke habe ich (noch) nicht im Netz gefunden.

Die Jacke wird aus diesem Garn gestrickt, das ...auch wie immer... von Melli zur Verfügung gestellt wird.
Das Körper wird aus dem grünen Garn von Drops gestrickt (65%Wolle, 35% Alpaka) , die Ärmel aus Mellis selbstgesponnenem Garn. Die Farben der Garne habe ich leider nicht richtig ablichten können. Tatsächlich sind sie etwas gedeckter und wärmer.





Das Rückenteil der Jacke habe ich bereits angefangen und dabei habe ich mich spontan in das tolle Dropsgarn verliebt. Es ist schmuseweich, lässt sich toll stricken und das Strickbild lässt keine Wünsche offen.

Ich glaube, ich muß mir bei nächster Gelegenheit ein paar Knäuel davon zulegen.
Der nächste Winter kommt bestimmt.






Keine Kommentare: