Dienstag, 24. Januar 2012

ganz viele Bilder

gibt es heute.

Weil zu den fertigen Sachen vom letzten Jahr, auch schon Fertiges von diesem Jahr dazugekommen ist und ich deshalb schon ordentlich hinterherhinke, gibt es heute eine geballte Ladung bunter Bilder.

Los gehts:

Nachdem das wunderschöne Coredialgarn ausgiebig abgelagert und immer wieder bekuschelt wurde, ist es zu einem kunterbunten, schmuseweichem Schal geworden.

vom Kammzug

zum Garn
und verstrickt

Weil noch ein wenig Garn übrig gewesen ist, gab es noch ein Paar passende Handwärmer dazu.





 Für zwei Tauschaktionen sind diese Kinderhandschuhe

...und ein Loop mit passenden Handstulpen genadelt worden.


















...und unser Jüngster hatte sich Socken in seiner Lieblingsfarbe gewünscht


Gesponnen habe ich nicht nur das Garn für die bunte Jacke, auch diese Sockenwolle ist fertig geworden.
Der Kammzug stammt von Zauberwiese. Dummerweise habe vergessen, ihn vor dem Spinnen abzulichten. 





Eine ausgesprochen trauriges Schicksal hat diesen kleinen Kerl ereilt. 
Er sollte eigentlich ein Weihnachtsgeschenk für einen lieben Freund sein. Aber wie der Teufel es will, ist das Päckchen auf dem Weg zum Empfänger verloren gegangen. Obwohl ich einen Suchantrag bei DHL gestellt habe, glaube ich nicht, das der Kleine wieder auftauchen wird.
Mich ärgert das kolossal !!!




Für den Freund habe ich einen neuen Indianer gemacht, der mir... ehrlich gesagt... sogar besser gefällt, als der Erste. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden

1 Kommentar:

nana-spinnt hat gesagt…

wunderschön, was Du alles gesponnen und genadelt hast!

LG
Heike