Mittwoch, 10. August 2011

Ich hab nen Vogel



und den schon seit dem letzten Spinntreff in Münster (grins).
Als wir uns im Juli im Mühlenhof getroffen hatten, war zeitgleich ein Großer Töpfermarkt auf dem Gelände.
Es war wahnsinnig beeindruckend wie vielfältig Töpferware ist. Hatte ich doch bisher beim Begriff  "Töpferware" immer das Bild von etwas dickwandigeren Tassen, Tellern oder Schüsseln im Kopf. Das das absoluter Quatsch ist, war mir klar, trotzdem war dieses Bild nicht aus meinem Kopf herauszubekommen.Aber seit besagtem Sonntag ist dieses Bild restlos aus meinem Kopf verschwunden.
Es gab so viel zu sehen, Tassen, Schüsseln, Teller in allen möglichen Stilrichtungen und Farben, von klassisch rustikal über verspielt, märchenhaft bis hin zu schlicht und supermodern. Aber eben nicht nur Tassen usw.
Türschilder, Knöpfe, Pflanzenschilder, Gartendeko, Dosen aller Art, Figuren, moderne Skulpturen und vieles mehr.
Kurz gesagt, einfach nur beeindruckend und toll!!!

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, wenn überhaupt, nur eine Kleinigkeit mitzunehmen.
Aber dann habe ich SIE gesehen...Berta....und habe mich spontan in sie verliebt.
Entgegen aller Vernunft habe ich sie mitgenommen.
Jetzt wohnt sie bei uns und thront in ihrem Nest auf meinem alten Schrank im Wohzimmer.

Darf ich vorstellen,  Berta !








Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

da hätte ich auch nicht wiederstehen können und passt auch noch super zum
Schrank dazu.
GLG Hannelore

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Aahhh! Da ist ja das möppelige Henderl. Ich mag sie auch gerne. Eine gute Wahl.

LG von Juliane

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
das hätte ich sicherlich auch mitgenommen,ist hübsch gemacht,
lG Crissi

Cornelia hat gesagt…

Ist doch schön so einen tollen Vogel zu haben;-) Griessli Cornelia

Schwester S hat gesagt…

Liebe Schwester

( erst nett sein hab ich mal gelernt)^^

Nen Vogel hattest du doch schon immer, warum das als Neuigkeit bloggen??

*ganzderblautundfieslach*


Das allernetteste,jüngere Schwesterlein :-D