Samstag, 20. August 2011

Frozen Leaves

Frau Seelenwarm hatte mich vor einiger Zeit gefragt, ob ich ihr ein großes Lacetuch stricken würde. Als Gegenleistung hatte sie mir angeboten, etwas Tolles aus ihren selbstgemachten Glasperlen zu zaubern.

Da ich unglaublich gerne Lace stricke, es aber selber nicht trage, habe ich zugesagt. Das Garn hat Andrea ausgesucht. Die Wahl, welches Tuches es werden soll, hatte sie mir überlassen.

Meine Entscheidung fiel auf Frozen Leaves.
Heute ist der federleichte Traum in petrol fertig geworden. Ich bin ganz verliebt in das Tuch und  hoffe, das es Andrea genauso toll finden wird.






















Tuchfakten
Wolle: Zauberwiese Lace, 80% Merino, 20% Seide
Anleitung: Frozen Leaves
Größe: Spannweite ca. 1,85, Schulter bis Spitze ca. 90cm.

Kommentare:

MelinoLiesl hat gesagt…

Wunderschön, einfach traumhaft gestrickt, wirklich ein tolles Tuch, Kompliment.

Ein Lacetuch hab ich übrigens noch nicht ;-))

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Melanie

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
was für ein wunderschönes Tuch und diese herrliche Farbe, ich liebe doch blau!!!!!! Ich bin total begeistert, super schön!
LG und einen schönen Sonntag
Crissi

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Hallo Heike, das Muster ist aber supergut rausgekommen beim Spannen. Bin ganz begeistert.

LG von Juliane

Judy hat gesagt…

Lovely-the color and pattern are great choices!!

StrickRatte hat gesagt…

Hammermäßig tolle filigran Arbeit.
Lg Hannelore

Sunsy hat gesagt…

Ein ganz tolles Tuch hast du gestrickt. Gefällt mir einfach wunderbar :)

Ganz, ganz liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende

Sunsy