Freitag, 3. Juni 2011

Multnomah der Zweite

Lange habe ich für mein selbstgesponnenes "Weihnachtsgarn" die passende Anleitung gesucht. Nach einigen Fehlversuchen fiel mir der Multnomah ein, den ich bereits vor knapp einem Jahr schon einmal für Melanie gestrickt habe.


Da ich von meinem Garn deutlich mehr Meter hatte, als für das Tuch nötig sind, habe ich die Anleitung ein wenig für meine Bedürfnisse geändert.

Das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut :-))

Wie war das noch gestern?  Lasst Bilder sprechen ( zum Vergrößern einfach die Bilder anklicken)

Vom Batt....







.


....zum Garn















....zum kuscheligen Tuch











Anleitung: Multnomah
Spannweite: 2m, 
Abstand Außenkante bis zur Spitze : 95cm
Garn: selbstgesponnen





Kommentare:

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
wow ein herrliches Tuch, sehr schöner Farbverlauf!
LG Crissi

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Hallo Heike, das Tuch ist wirklich schön und sehr groß geworden. So richtig etwas zum reinkuscheln.

LG von Juliane

corazon hat gesagt…

Ein wunderschönes Tuch. Ich komme einfach mit dem Randmuster nicht klar, ich hab da irgendwie immer einen Denkfehler......oder ich denk zuviel dabei..:-)...keine Ahnung.

LG Petra

Rosi hat gesagt…

Das Tuch sieht wirklich klasse aus, genau meine Farben;-).
LG
Rosi

StrickRatte hat gesagt…

super tolles Tuch gefällt mir sehr gut, würde es auch gerne nacharbeiten
aber leider kann ich kein englisch,
schade.
LG Hannelore

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein wirklich wunderschönes Tuch!
LG Sonja

Sunsy hat gesagt…

Wunderschön ist dein Multnomah geworden...

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

Sunsy