Donnerstag, 26. Mai 2011

lecker

Unser Jüngster hat mir gerade eine Tasse Kaffee gemacht...und zwar nach folgendem Rezept:

Man nehme einen großen Kaffeebecher. In diesen fülle man  2 TL Kaffeepulver und  1TLZucker. Dann das Ganze mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen. Ein Schuss Mich dazu und fertig.

Der Tasseninhalt wäre bestimmt superlecker geworden, wenn er den löslichen statt des gemahlenen Kaffees genommen hätte.

Kommentare:

erna-riccarda hat gesagt…

Jedenfalls hat er Dir diesen Kaffee mit viel Liebe zubereitet - daran erinnerst Du Dich wohl auch noch mit 80 Jahren :-)
LG, Erna

Bine hat gesagt…

:-) Dieser kleine "Fehler" hat dich doch nicht wirklich gestört, oder? *g*
LG BIne

Anonym hat gesagt…

Hallöchen,
er wollte Dir sicherlich eine Freude machen, kann ja mal passieren!!!!
LG Crissi
crissisideenschmiede.blogspot.com/

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

*grins* Ein bißchen Spröddelkaffee kann Dich doch nicht erschüttern. Oder? *gacker*

LG von Juliane

Schwester S hat gesagt…

Stell dich doch nicht so an..als liebende Mutter trinkt man das und ignoriert das Knirschen zwischen den Zähnen.. :-D :-D

Lg von der Schwester^^

nana-spinnt hat gesagt…

sölch einen Kaffe kriegen wir ständig serviert, wenn wir bei underen Nachbarn (Italiener) eingeladen sind.
Man gewöhnt sich dran!

Aber 'ne süsse Idee von Deinem Kleinen!

Liebe Grüsse Heike

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Und..hast du ihn getrunken..hihihi
LG Sonja