Dienstag, 21. Dezember 2010

Socken für unseren Großen

Bisher waren unserem Ältesten Stricksocken viiiiel zu warm. Aber in diesem Jahr hat er sich welche von mir gewünscht, woran das wohl liegt? (grins)


Damit unser Junge keine kalten Füße bekommt, habe ich ihm diese Socken genadelt.


Sockenfakten
Wolle: Zitron Trekking Maxima
Muster: Bündchen 3 Runden linke Maschen, drei Runden rechte Maschen im Wechsel gestrickt
Größe 41


Er mag sie gar nicht mehr ausziehen und hat schon das nächste Paar in Auftrag gegeben.

Kommentare:

Gaby hat gesagt…

jajaaa *grins* irgendwann kommen sie alle auf den Geschmack ...
Die sind aber auch schön, so tolle Farben !
LG und ein frohes Fest
Gaby

MelinoLiesl hat gesagt…

Die würde ich auch nicht mehr ausziehen. Die Farben sind total klasse und die Socken sehen ungemein kuschelig aus.

Mir gefällt auch die Kombi aus Kraus-Rechts-Bündchen und Rippenmuster.

Liebe Grüße
Melanie

MelinoLiesl hat gesagt…

Ups, gerade gelesen, das Bünchen ist ja gar nicht raus rechts, vielleicht sollte ich mir doch mal eine Brille zulegen.

Sieht trotzdem toll aus :))

Karinchen hat gesagt…

So ein wunderschönes Paar ... die Idee mit dem Rand werde ich wohl auch mal aufgreifen. Sieht gut aus.
LG Karin

Carmen+Jack hat gesagt…

Die Socken sind sehr schön, die Farbe genau richtig für mich udn dass Bündchen ist eine tolle Idee.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten wünscht dir

Carmen

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolle Socken und geniales Bündchen:-)
LG Sonja

Britta hat gesagt…

Ja, wenn man mal auf den Geschmack gekommen ist *grins* Die sind aber auch wirklich schön geworden.

LG Britta