Freitag, 26. November 2010

Tauschgeschäfte, die Dritte......Teil 2

Im September hatte ich für Susi 4 Paar Kindersocken gestrickt. Als Gegentausch hatte ich mir von Ihr einen Tilda-Weihnachtsengel gewünscht.
Pünktlich zur beginnenden Weihnachtszeit ist er eingeflogen. Ich bin total verliebt in das "Engelchen", er ist so liebevoll gestaltet und so groß ist, damit hatte ich nicht gerechnet.
Vielen, vielen Dank Susi, daß Du Dir so viel Arbeit gemacht hast. Der Engel ist wunderschön geworden und bekommt einen Ehrenplatz.




Das Spinnrad, auf dem der Engel für das Foto sitzt, ist ebenfalls durch einen Tausch am Sonntag bei mir eingezogen.



Die liebe Jule hatte sich dazu entschieden, sich von ihren Sonata zu trennen. Am vergangenen Sonntag durfte ich ausgiebig testen, ob Frau Sonata und ich uns verstehen. Sie ist toll!!!
Ein ganz sanfter Einzug und flott ist die Dame auch. Kein Vergleich zu meinem Willy.
Als  Gegentausch bekommt Jule aber keine selbstgestrickten Socken, sondern echte europäische Währung.

1 Kommentar:

Dinkelhexe hat gesagt…

Wow! Glückwunsch
Ein Spinnrad steht auch schon lange auf meinem Wunschzettel

Viel Spass damit
Liebe Grüße
Renate