Mittwoch, 6. Oktober 2010

Wochenend-Nachtrag



Sie tauscht nicht nur, sie strickt auch noch. Nur die Bilder bin ich Euch noch schuldig.

Da wären einmal ein Paar Stinos für eine Arbeitskollegin. Sie friert sehr schnell und bekommt auch schnell kalte Füße.
Um diese besonders warm zu halten, brauchte ich die 6-fach Sockenwolle, die ich vor 2 Wochen gekauft habe.

Weil mir 6-fach Wolle für Muster ein wenig zu dick erschien, um die Füße besockt noch in ein Paar Schuhe zu bekommen, hatte ich mich für Stinos entschieden.



Muster: glatt rechts
Gr.39
Wolle: Regia Vulcano Color, 6-fädig 

Die Socken gefallen meiner Kollegin übrigens sehr gut.



2-mal Socken anderer Art sind ebenfalls seit dem Wochenende fertig.
Eine Arbeitskollegin der Wollhexe wünschte sich 5 Sockenlesezeichen. Die Kollegin hatte das Lesezeichen bei Suse gesehen  und fand es so süß.
Da Suse aus verschiedenen Gründen die Lesezeichen nicht stricken konnte, hatte sie mich gefragt.
3 Lesezeichen sind bereits bei der Wollhexe und waren leider sehr kamerascheu. Die letzten Beiden waren aber nicht so schüchtern.






Die Idee/Anleitung  für das Sockenlesezeichen stammt übrigens von dem Blog Tangled in laces.

Viel Spass beim Nacharbeiten

Kommentare:

wollhexe68 hat gesagt…

smile...Oh Verzeihung Frau Minibaum, ein Bildchen der Lesezeichen werde ich morgen direkt nachreichen ;-))

GlG
Suse

Cornelia hat gesagt…

Soooo süss! Griessli Cornelia