Dienstag, 21. September 2010

Tauschgeschäfte Teil2

Michaela wollte unbedingt mal selbstgesponnenes Garn verweben. Also habe ich ihr dieses Garn geschickt. Klick mich und ihr für die Arbeit, die sich sich macht, hatte ich ihr ein kleines Dreiecktuch gestrickt.

Gestern ist er angekommen, ein supertoller, weicher, handgewebter Wollschal.







...als wäre es noch nicht genug, mir einen tollen Schal zu machen, hat die liebe Michaela mir noch ein Stück handgesiedete Seife und eine Badebombe mit ins Päckchen gelegt






lieben, lieben Dank

Kommentare:

SaLü hat gesagt…

Wat schwierig ... heute will die Kommentarfunktion mal wieder nicht so richtig *grmpf*

Das ist ein toller Tausch ... Tuch als auch Schal gefallen mir sehr gut :-)

Auch Deine Socken gegen Tilda-Engel mit Susi ... Klasse :-) Bin schon gespannt, wie der Engel dann aussieht. Aber Susi macht das schon :-)

Grüßles
SaLü

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Aaaahhhh, der Schal! Da könnte ich ja glatt grün vor Neid werden, wenn ich nicht schon selber einen Webschal von Michaela hätte. *kicher*
Ich erwarte selbstverfreilich, daß Du ihn zum Strunzen zum Spinntreffen mitbringst.

LG von Jule