Sonntag, 25. April 2010

SKL-Treffen

Gestern war ich fast den ganzen Tag in Essen, denn dort fand, im Unperfekthaus, das Treffen der Socken-Kreativ-Liste statt. Total nervös habe ich mich auf den Weg dorthin gemacht. Die Nervosität war aber völlig unbegründet gewesen. Es war ein richtig toller und superlustiger Tag.

Diana hatte für alle Teilnehmer ein kleines Geschenk als Erinnerung gehäkelt. Jetzt kann ich von mir behaupten, das ich nicht nur spinne, sondern auch einen Vogel habe.
Ein riesen Dankeschön an Diana und Moni, nicht nur für den kleinen Piepmatz...sondern für die Organisation, die uns diesen wunderschönen Tag ermöglicht hat.






Leider habe ich vor lauter quatschen, lachen und stricken fast vergessen Fotos zu machen. Die, die es in meine Kamera geschafft haben, möchte ich aber mit Euch teilen.






Gemeinerweise musste ich von meinem Platz aus, immer auf einen riesigen Wollberg schauen. Wie kann frau da stark bleiben.
Diese drei Knäuel hatten mich dann angebettelt, mit mir nach Hause zu fahren.






Mudder Seemann hatte eines ihrer neuen Errungenschaften direkt angestrickt. Das Angestricksel war ein Traum in rot-orange. Das sagte ich ihr auch und das ich das Knäuel nie in mein Beuteschema fallen würde, aber verstrickt gefällt es mir richtig gut. Ich müsse mich echt zusammenreißen, dieses Knäuel nicht auch noch mitzunehmen.

Ringsherum breites Grinsen....kaum ist Frau Minibaum einen Moment unaufmerksam, da hat doch einfach jemand, ganz frech, das besagte Knäuel künstlerisch vor meiner Nase aufgestellt.





Jetzt musste ich ständig auf dieses Knäuel Wolle gucken. Dazu kamen dann laufend Kommentare wie: Na, schon schwach geworden... sieht gut aus, nicht war....das willst doch bestimmt auch noch mitnehmen....und, schon gekauft?



grumpf, grummel...Unverschämtheit, frech so etwas, das grenzt schon an Mobbing....

...und dann immer diese Wolle vor der Nase ....seufz



Irgendwann hat der Verstand nachgegeben und die Lust auf Wolle gesiegt, das 4. Knäuel durfte auch mit in meine Tasche. Daran bin ich aber ganz unschuldig, denn dazu wurde ich ja schließlich genötigt..so



Wenn ihr noch mehr vom Stricktreff lesen und noch mehr Bilder wollt, dann schaut auch mal bei Kaddie und bei Moni vorbei.

Kommentare:

Fee hat gesagt…

Tja...so macht man jemanden den Mund wässrig *frechgrins*
Aber es ist schon o.k. das du das Knäuel auch noch mitgenommen hast. Es wird mit Sicherheit ein gutes Zuhause bei dir haben *schmunzel*

Liebe Grüße von Sabine, die grad wieder ganz furchtbar grinsen muß, wenn sie an die "Wollstory" denkt ;-)

Schwester S hat gesagt…

Oh,sehen doch perfekt für schwester-Socken aus..^^