Sonntag, 7. März 2010

Ich habe mir einen Wunsch erfüllt

Schon ganz lange träume ich von einem alten Küchenschrank für mein Esszimmer, immer wieder habe ich im bekannten Auktionshaus nach alten Küchenbuffets gestöbert. Nur geklappt hatte es nie, denn meist scheiterte es daran, daß der Schrank entweder unseren finanziellen Rahmen sprengte oder zu weit weg war, als das wir ihn hätten abholen können.

Per Zufall habe ich Anfang letzter Woche dann mein Traumteil entdeckt. Genialerweise stand der Schrank nur ca.1km von unserem Domizil entfernt.
Also habe ich mich fix mit den Besitzern in Verbindung gesetzt, den Schrank angeschaut und einen, wie ich finde, angemessenen Preis ausgehandelt. Gestern wurde der Schrank dann von meinem Mann und unserem Nachbarn abgeholt.

Das Schätzchen ist, laut Vorbesitzer, von 1920 und besteht aus 2 Teilen. Der Aufsatz wurde bereits restauriert und ist top in Ordnung.
Der Unterschrank ist leider nicht ganz so top, aber ich denke, auch für einen Laien durchaus zu schaffen.
Es muß hinten ein Fuß ersetzt werden (der ist leider beimTransport abgebrochen) und es fehlt eine Zierleiste am unteren Kranz (da werde ich einen, mit meinem Vater bekannten Schreiner fragen). Außerdem müsste der Unterschrank vorsichtig abgeschliffen und gewachst/geölt werden.
Mir gefällt mein neuer alter Schrank trotzdem sehr gut und die notwendigen Schleifarbeiten, werden in Angriff genommen, sobald es draußen wieder wärmer ist.







Kommentare:

Carmen+Jack hat gesagt…

Der Schrank sieht doch sehr gut aus, wenn man sein Alter bedenkt. Und die "Kleinigkeiten" die dich jetzt noch stören, bekommt du bestimmt in den Griff.

Herzlichen Glückwunsch zu dem alten Schätzchen.

Carmen

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Der Schrank sieht phänomenal aus!! Und bitte nicht weiss anmalen, so wie es jetzt mode ist gell ;)
Er ist tollll!!!! Gratuliere!
Liebe Grüsse
Dany

Ela hat gesagt…

Das ist wirklich ein wunderschönes Stück! Für den wäre ich auch weiter als einen Km gefahren!
Danke das Du dich mit meinem Block verlinkt hast. Ich tue es auch.
Wo genau wohnst Du in NRW?
Meine letzten Wohnorte in Deutschland waren Geldern, Kevelaer (Kervenheim) und Uedem.
GlG Ela