Mittwoch, 24. Februar 2010

Kampfkatze

Eigentlich hatte ich vor, Euch auch ein paar Detailbilder von den Handschuhen und dem Schal zu zeigen. Aber ersten kommt es anders und zweitens als man denkt.

Der Schal wurde nämlich mit einem Mal rebellisch, so das Socke sich erst einmal um dieses gefährliche Etwas kümmern musste.

Böser, böser Schal... Du wagst es auf unserem Fussboden zu liegen....Frechheit







Das wäre erledigt, der wagt nicht mehr, einfach so herumzuliegen




Dem regelmässigen und aufmerksamen Leser wird sicherlich aufgefallen sein, das anhand der Beiträge 3 Katzen bei uns leben müssten, aber im Profil steht 2 Katzen. Das ist auch richtig so.

Leider ist die Zusammenführung von Merlin und Cindy fehlgeschlagen. Im Laufe der Zeit stellte sich heraus, das Cindy Riesenangst vor unserem Kater hatte. Sobald Merlin zu sehen war, hatte sie sich panisch versteckt und wurde ihm gegenüber auch immer aggressiver. Am Ende gab es mehrmals täglich heftige Kämpfe zwischen den Beiden, so das wir uns bereits nach 6 Wochen schweren Herzens dazu entschieden haben, die Glückskatze wieder zurückzugeben.
Wieder beim Tierschutz angekommen, hat sich gezeigt, das die Katzendame anscheinend andere Katzen grundsätzlich nicht mag und ihre Dosis ganz für sich alleine haben möchte.
Inzwischen ist sie aber glücklich weitervermittelt. Eine Mitarbeiterin des Tierschutzvereins hat sich in Cindy verguckt (und umgekehrt) und hat sie bei sich aufgenommen. Dort lebt Cindy jetzt als Einzelkatze und wird von allen Familienmitgliedern fleissig beschmust.

Wir hatten uns überlegt, nach den Weihnachtsfeiertagen einen zweiten Versuch zu starten.
Am 4. Januar 2010 ist dann Socke bei uns eingezogen. Socke ist ebenfalls eine Katzendame, knapp 2 Jahre alt und ist vom Tierschutzverein Datteln.
Sie wurde mit einem gebrochenen Kiefer gefunden, weshalb sie ihr Mäulchen nicht richtig schliessen kann. Trotzdem kann sie alles problemlos fressen und ist das, was man unter quirlig, neugierig und abenteuerlustig versteht. Sie hat eine Menge Blödsinn im Kopf und ist ein richtiger Kobold, nichts ist vor ihr sicher.


Hier hat sie mir beim Wäschefalten geholfen:


auch Kartons sind ein tolles Spielzeug (unser Kater dagegen ignoriert Kartons)



Zwei Monate lebt Socke jetzt bei uns, wir haben eine Menge Spass mit dem Tier und zwischen Merlin und Socke klappt es auch (meistens).
Die beiden tolerieren sich, fressen nebeneinander und manchmal gibt es auch solche Bilder zu sehen.




Die sind zwar noch sehr selten, lassen aber hoffen das die Zwei irgendwann Freunde werden.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

das sind ja ganz niedliche bilder die du da gemacht hast und deine beiden fellnasen sind richtig knuddelig.
ja und auch mein kater liebt wolle -zum einem leidwesen mehr als mir lieb ist- und kartons sehr.
liebe grüße
brigitte

Flüge hat gesagt…

Die Bilder sind echt süß. Ich liebe Katzen. Meine musste ich leider letzte Woche einschläfern lassen. Das war ziemlich schlimm, aber ich bin am überlegen mir wieder eine neue zu holen!

Carmen+Jack hat gesagt…

Leihst du mir deine Katze mal zum Wäschezusammenlegen? Ich würde sie glatt bei mir beschäftigten-

Liebe Grüße Carmen