Dienstag, 16. Februar 2010

Hedwig hat Freiflug

Dank der liebe Jule, konnte Hedwig vorzeitig entlassen werden.
Gestern Mittag bekam ich nämlich einen Anruf von Jule:" Habe ich doch!" Hä?... im ersten Moment wusste ich nicht, was sie meinte. Dann ist der Groschen...ich meine natürlich das 10 Centstück... bei mir gefallen
Im Tausch gegen einen gemütlichen Nachmittag hat sie mir Füllwatte für Simons Eule überlassen. Solche Tauschgeschäfte können wir ruhig öfter mal machen (grins).

Aufgrund des schönen Wetters heute (immerhin +2° und Sonne), wollte die Dame (die Eule, nicht Jule) unbedingt zum Fotoshooting nach draußen.





Am Ende wurde es ihr aber doch zu kalt, so das sie jetzt wieder in Simons Bett zu finden ist.

Die Anleitung für die Eule ist übrigens in "Traumhafte Strickideen" von Lucinda Guy zu finden.

Kommentare:

Wollfrosch hat gesagt…

Ist jaaaa gut! Ich gebe zu, ich habe ein wenig gestottert beim ersten Satz am Telefon. Mal abgesehen davon, das ich mich nicht mal vorgestellt und den Tagesgruß auch noch weggelassen hatte. *ömpf*
Was lernt frau daraus. Gleichtzeitig in diversen Blogs surfen und telefonieren geht schlecht.

LG von Jule

Martina hat gesagt…

Ooohh sieht die nett aus.....will auch haben ;-)).

LG
Martina

Kirstin hat gesagt…

Fein! Unsere inzwischen ganz schön große Blogfamilie ist sowas wie ein Kreativhilfezentrum *lach*

Eure Hedwig sieht einfach großartig aus!

Ganz, ganz liebe Grüße
Kirstin

die Schwester hat gesagt…

Super..dann kriegt die kleine Schwester ja jetzt auch n kautz.. wenn das erste Vieh nun fertig ist.. *g*

Jea hat gesagt…

puah sieht die cool aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
LG
Jea