Sonntag, 15. November 2009

Danke und gesammelte Werke

Vielen lieben Dank für Eure lieben Genesungwünsche. Sie haben gut gewirkt, denn Simon und ich sind, bis auf ein bisschen Husten und Schnupfen, wieder hergestellt.


Jetzt gibt es auch endlich die versprochenen Bilder .

Aus dem Rest meiner ersten selbstgesponnenen Sockenwolle (aus der für Suses Jüngste ein noch ungezeigtes Geburtstagsgeschenk entstanden ist) habe ich ein paar Söckchen für die kleine Tochter meines Cousins aus Kroatien genadelt. (Dieser war knapp 10 Tage in Deutschland zu Besuch).









Meine Nichte wünscht sich Geld zu ihrem 13. Geburtstag , da sie auf ein eigenes Laptop spart. Einfach nur Geld in eine Karte zu stecken ist mir zu lieblos, darum gibt es noch ein paar spitzenlose Handschuhe in ihrer Lieblingsfarbe dazu.






...und auch Robins Socken sind endlich fertiggestellt.






Jetzt werde ich mich wieder auf unser Sofa zurückziehen. Der braune Schal ist fast fertig und ruft schon ganz laut nach mir.

Kommentare:

wollhexe68 hat gesagt…

Wow, da warst Du ja richtig fleissig Frau Minibaum!
Bin schon sehr gespannt auf Lea´s ungezeigtes Geburtstagsgeschenk (und sie erst...lach...).
Vielleicht kriegen wir es ja diese oder nächste Woche mal mit nem Kaffee hin.

LG und gute Besserung für Euch!

Suse, die noch nicht geplatzt ist ;-))

Karinchen hat gesagt…

Da hast du ja richtig viel geschafft, fleißig, fleißig.
LG Karin

Lunacy hat gesagt…

Da warst du aber sehr fleißig. Schön geworden alles. Gute Idee mit dem Handschuh zum gewünschten Geld.
Weiterhin noch gute Besserung.
LG
Anja

Sunsy hat gesagt…

So einfache Handwärmer sind auch klasse :)
glg, Sunsy und hab eine schöne Woche

Sandra hat gesagt…

uiii soo fleißig - die Socken sind toll geworden und erst die fingerlosen Handschuhe ! Super.

LG Sandra