Freitag, 25. September 2009

Noch 'n Schal

Bei der Durchsicht meiner Sockenwollvorräte sind mir zwei kunterbunte Knäuel von Wollpapst in die Hände gefallen. Ich fand sie viel zu schade, um sie in Schuhen zu verstecken. Was liegt da näher, als einen Schal zu stricken.

Weil die Wolle schon auf zwei Knäuel gewickelt war, schrie es in meinem Kopf: Baktus...Baktus...Baktus
....und obwohl ich mich lange dagegen gewehrt habe, bin ich jetzt auch mit dem Baktusfieber infiziert.

Bisher war ich im Glauben, das es doch eher langweilig ist ein kraus rechts gestricktes Dreieck zu arbeiten. Ich wurde eines besseren belehrt!







Wolle: Wollpapst
Anleitung: Baktus

Das war bestimmt nicht mein letzter Schal in dieser Art.
Diesen Baktus bekommt meine Nichte zum 10. Geburtstag, aber der Nächste ist (wahrscheinlich) für mich

Kommentare:

Nähzauber hat gesagt…

Der ist sehr schön geworden. Da wird sich deine Nichte sicher freuen.

Gruß
Elke

Lavendelmaschen hat gesagt…

Toll sieht Dein Baktus aus! Ich hab' mich auch erst dagegen gewehrt. Aber frau ist einfach machtlos.
Lieben Gruß,
Monika

Martina hat gesagt…

Jaja, man kommt einfach nicht an ihm vorbei und er ist wunderschön geworden!

Lieben Gruß
Martina

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Der sieht ja toll aus!
Ich hab auch gerade heute einen fertig bekommen *g*

Ich finde gerade das kraus rechts stricken und die einfache Vorgehensweise sehr entspannend.

Die Idee mit den Knöpfen ist übrigens ganz süß.

Viele Grüße aus Berlin
Christine

Wollfrosch hat gesagt…

Hallo Heike,
der ist aber wirklich schön geworden.

LG von Jule

Kirstin hat gesagt…

Hihihi, ich bin seit gestern auch dem Baktus-Virus verfallen - und bei deinem traumhaften Exemplar weiß ich auch wieder, warum!

Sieht einfach traumhaft aus!

Liebe Grüße, Kirstin

Anne-Mette hat gesagt…

Schöööön ist dein Baktus geworden!
Die Farben sind ganz toll.
Ein schönes Wochenende wünscht dir aus dem Norden,
Anne-Mette

Sandra hat gesagt…

Die Streifenwolle sieht als Baktus super toll aus. Für junge Mädels ist das eh der Renner. Kommt bestimmt gut an.
LG Sandra