Donnerstag, 16. Juli 2009

Sommerfarbwichteln und Nebenwirkungen eines Stricktratschtreffs

Zum ersten Mal habe ich an einer Wichtelaktion teilgenommen.
Organisiert wurde die Aktion über den Sockenwolltauschring. Frau durfte eine Wunschfarbe nennen und die "Wichtelmama" hat dann ein Päckchen entsprechend zusammengestellt.
Meine Wichtelmama war Gloria (bloglos?) und das Päckchen ist heute Mittag hier angekommen.
Was in dem Paket ist, kann ich bisher noch nicht richtig sagen, denn (fast)alles wurde ordentlich in der Wolle versteckt ;o)
Jetzt ist erst einmal fleißig stricken angesagt.






Heute Nachmittag war ich dann noch Jule besuchen. Dort durfte ich ihr Henkys mal probetreten. Hätte ich das nur nicht getan.... nach kleinen Startschwierigkeiten hat es zwischen uns beiden recht schnell gut geklappt.
Mir gefielen diese Spinnräder ,von der Optik her, schon vor dem Testspinnen supergut. Dreimal dürft ihr raten, was jetzt gaaaanz oben auf meiner Wuschliste steht.




Keine Kommentare: