Donnerstag, 9. April 2009

Was gibt es Neues an der Strickfront

Fertiggestellt ist im Moment ein Paar Socken für meine Tante in Kroatien.
Sie war vor ca. 2 Wochen zu Besuch in Deutschland und hat sich von mir weitere Socken gewünscht.
Auf meine Frage nach der Farbe bekam ich die Antwort, daß dunkelblau, schwarz oder rot ganz schön sind. Und ich soll mir doch bitteschön nicht immer soviel Arbeit mit den Mustern machen.

Meine Reaktion: Dunkle, glattrechts gestrickte Stinos....das ist ja Strafarbeit! Das stricke ich nicht!

Zur Strafe durfte meine Tante die "Flug zum Nordpol"Socken mit nach Hause nehmen (grins).
Sie gefallen ihr ausgesprochen gut und das obwohl sie weder dunkel, noch nur glattrechts gestrickt (grins).

Damit mein Tantchen auch genug Socken zum Wechseln hat, habe ich ihr noch ein Paar grüne Stinos genadelt.




Sockefakten:
Stinos in Gr.39/40
aus Uschiwolle,
das Bündchen ist in Ewas Kürbissuppenmuster gearbeitet.



Ein Paar bekommt sie noch in einer ihrer Wuschfarben, aber bestimmt nicht dunkelblau oder schwarz




Kommentare:

Lotusbluete hat gesagt…

Man die sehen echt toll aus und das Muster gefällt mir sehr sehr gut.
Deine Tante wird sich mit Sicherheit sehr freuen.

LG tine

regenbogensandy hat gesagt…

Huhu,
die Socken gefallen mir sehr gut!
LG, Sandy