Dienstag, 21. April 2009

Eigentlich

...wer hat dieses dämliche Wort eigentlich (da ist es schooon wieder) erfunden?


Also...eigentlich wollte ich vorerst keine Sockenwolle mehr kaufen. Noch am Mittwoch hatte ich zu Suse gesagt, daß ich im Moment auch gar kein Bedürfnis nach neuem Material habe.

Und dann ist es doch passiert: Bei einem kleinen Bummel durch die Schönfärberei beäugte ich wieder einmal die rosa-grün-weisse Wolle. Schon länger liebäugle ich mit dem Garn, denn es erinnert mich an einen blühenden Kirschbaum.
Wie dumm nur, daß ein Strang nicht gerne allein reist und so "musste" unbedingt noch ein zweiter dazu.
Pia war so lieb und hat noch einen goldigen Ministrang dazugelegt. Genau das richtige für Frau Schulz.








...und als hätte ich noch nicht genug gegen meine Vorsätze verstoßen, wurde am Wochenende bei Sheepaints der Shop aufgefüllt.

Die Farben Monica's Sunset, Barcita und Frühlingswiese mussten daran glauben (auf dem Foto von links nach rechts).
Ich muß gestehen, als ich die Wolle aus ihrem Reisegefährt befreit hatte, war ich ein bißchen von den Farben enttäuscht. Nicht das sie mir nicht gefallen, aber auf den Shopfotos sahen die hellen Farbtöne anders aus...viel heller und leuchtender.
Aber auch mein Foto gibt die Farben nicht korrekt wieder. Die Farben der Stränge ist "in echt" etwas gedeckter. Ich mag sie trotzdem.









Kommentare:

Nicolchen78 hat gesagt…

Schmunzel-da muß wohl ein ganz gemeiner Virus umgehen.
Bei den schönen Farben müßte man allerdings blind sein, um noch Gewissensbisse haben zu müssen.
Viel Spaß beim Verstricken.

LG Nicole

wollhexe68 hat gesagt…

grins...das nennt man Wollsucht, oder?
Schöne Strängelchen sind da bei Dir eingezogen! Jetzt aber schnell wickeln und anstricken ;-))

LG
Suse