Freitag, 27. März 2009

Treffen, tratschen, tauschen

Ganz spontan haben Suse, Jule und ich uns heute bei Jule eingefunden und zu leckerem Kuchen und Kaffee eine Menge gequatscht
Gestrickt wurde nicht ganz so viel. Jule hatte leichte Musterfindungsprobleme für ihre nächsten Socken. Suse hingegen hatte zwar "Arbeit" mitgebracht, aber nicht so wirklich Lust an den Beinen für ihr nächstes Schaf zu nadeln.
Kurzentschlossen hat Jule ein paar wilde Kerle zum tauschen hervorgezaubert, damit Suse keine Beine stricken muß.
Und weil tauschen immer wieder Spaß macht, habe ich mich dem Reigen angeschlossen.
Mir gefiel der Regiastrang in Jules Tauschtümpel schon ziemlich gut, aber in natura ist er erheblich schöner.
Die Farben sind schön aufeinander abgestimmt und bei weitem nicht so knallig wie auf den Fotos, eher gedeckte Herbstfarben.





Wenn Jule das nächste Mal bei mir ist, sucht sie sich etwas aus meinem kleinen Wollvorrat aus.

Kommentare:

wollhexe68 hat gesagt…

Hey, Du bist aber schnell mit Deinem Eintrag!!!! Hast Du Dich direkt beim heimkommen vor den PC geschmissen????
Schön war´s wieder mit Euch Beiden!

GlG
Suse, die jetzt mal Ihren Eintrag schreibt!

Claudia hat gesagt…

Das hört sich nach einem richtig schönen Nachmittag an:-)
So eine nette kleine Strick-und Kaffeerunde hätte ich auch gerne in unmittelbarer Nähe:-))
liebe Grüße,
Claudia

Sunsy hat gesagt…

Na guck, und ich war bei Junifee und hab mich dort auch mit Frau Waldspecht getroffen :))) - das WE war das WE der Treffen, wie es scheint ;-)))

glg und eine schöne Woche!
sunsy