Samstag, 7. Februar 2009

Eigentlich...

wollte ich gestern mit den Kindern nach Dortmund fahren und um unseren Großen für seine Kommunion einzukleiden. Wie gesagt.... eigentlich.
Auf halber Strecke fing die Batterie-Kontrolllampe wie wild an zu blinken.
'Aaargh...die Lichtmaschine will nicht mehr!' war mein erster, erschrockener Gedanke.
Das "Kontrolllampen-Problem" hatte ich ja bereits vor einiger Zeit und der nette Herr vom ADAC hatte mich damals bereits vorgewarnt, daß die Lichtmaschine in naher Zukunft ausgetauscht werden müsse. Aber muß sie unbedingt anfangen zu zicken, wenn wir auf der Autobahn sind?
So habe ich also umgedreht (natürlich nicht auf der Autobahn ) und bin, mit bangem Blick auf die Kontrolllampe, wieder nach Hause gefahren. Nervös habe ich gehofft, das der Wagen bis zur Werkstatt durchhält. Er hat.
Es war übrigens tatsächlich die Lichtmaschine kaputt. Die ist jetzt ausgetauscht und mein altes Autochen fährt wieder ohne Zicken.

Meine Eltern waren übrigens so lieb und haben mir ihren Wagen zur Verfügung gestellt, so das wir doch noch die Kommunionsachen besorgen konnten.
Das war ein ganz schön teurer Nachmittag.

Keine Kommentare: