Dienstag, 27. Januar 2009

Neues Suchtmaterial

ist heute bei mir angekommen. Nein...diesmal ist es keine Wolle, sondern zwei tolle Bücher.






Ein tolles Buch mit wunderschönen Tüchern. Schade, das die Autorin bei der Entstehung so wenig Unterstützung hatte und alles in Eigenregie machen musste.
Mit professioneller Aufmachung könnte es locker mit englischsprachiger Literatur mithalten .









Die Socken sind zum größten Teil zwei-/mehrfarbig. Ein Paar ist schöner als das Andere.
Ich hatte bisher noch kein Buch bzw. Strickheft, bei dem mir alle Modelle gefielen.
Seit heute steht es bei mir im Regal. Wenn ich nur wüsste, mit mit welcher Anleitung ich anfangen soll.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

hallo,

genau die beiden Bücher stehen auf meiner Amazon Wunschliste.

Viel Spaß beim nacharbeiten.

Es grüßt

Kerstin

Ricki hat gesagt…

Oh ja...das Sockenbuch...das ist ja der Hammer...ich nenn es inzwischen Scherzhaft "Meine Sockenbibel"
Und das Lacebuch...das steht NOCH auf meiner Wunschliste!
Viel Freude mit Deinen Büchern!
Liebe Grüße Ricki

Helga hat gesagt…

das Sockenbuch habe ich auch und das andere steht auf meiner Liste.Sie sind beide toll.
L.G.
Helga

kikumo hat gesagt…

mir geht es genauso,
ich weiß nicht mit welchen Socken ich anfangen soll. Aber im Regal steht es nicht, es liegt unterm Wohnzimmertisch, so daß ich jeden Abend schmöckern kann. Ich habe es mir zu Weihnachten geschenkt.
Das Lacebuch gefällt mir auch sehr gut, aber da hab ich im Moment noch nicht den Sinn für, erstmal Socken nadeln und Wolle färben :)
LG Kirsten