Dienstag, 20. Januar 2009

Ein bißchen Luxus muß sein

Schon ganz, ganz lange habe ich mit dem Wollwickler von Herrn Schönwolff geliebäugelt. Immer wieder bin ich auf die Homepage und habe mir die Bilder angesehen und ihn angeschmachtet( den Wickler, nicht Herrn Schönwolff ). Als Schnäppchen würde ich diesen Wollwickler nun wirklich nicht bezeichnen, aber er ließ mich einfach nicht in Ruhe. Darum hatte ich mir ein "Wollwickler-Sparschwein" aufgestellt und es immer wieder mal ein bißchen mit Klimpergeld gefüttert.

Heute ist er angekommen...mein Traumwickler.
Nicht ein einziges Plastikteil (vom Antriebsriemen mal abgesehen), nur Metall und duftendes Holz.
Probewickeln musste ich natürlich auch schon. Es werden richtig schöne Knäuel und das Wickeln ist nahezu geräuschlos.
Gestaunt habe ich ein bißchen über die Größe des Wicklers, irgendwie hatte ich nicht erwartet, daß er so groß ist. Zum Vergleich: das Knäuel auf dem Bild sind ca. 100g Sockenwolle.
Jetzt muß ich nur noch eine standesgemäße Aufbewahrungsbox für meinen neuen Schatz besorgen, denn den kann ich nicht "mal eben" im Wohnzimmerschrank verstauen.






Der Wickler wird seinem absolut Preis gerecht. Solide und gut verarbeitet, sowie toll in der Handhabung. Ein richtig klasse Teil!

Kommentare:

Anne-Mette hat gesagt…

Sieht wie ein Traum aus!!! Ich werde davon träumen und wer weiss...
Viel Spass damit.
Viele Grüsse
Anne-Mette

Nina hat gesagt…

Herrlich sieht er aus:-)

Herzlichst
Nina

Regina hat gesagt…

Der Wickler sieht wirklich toll aus...solide und stabil. Der scheint aber wirklich ziemlich gross zu sein, wenn man das Knäul im Vergleich sieht.
Auf die HP muss ich auch mal gucken ;)

liebe Grüsse
Regina

Wollfrosch hat gesagt…

Aaaaah! Da ist er ja! Prima. Beim nächsten Besuch bringe ich mal einen Strang Wolle mit und werde ihn testen. Ganz uneigennützig natürlich. *kicher*

LG Jule

Martina hat gesagt…

Na der sieht ja wohl klasse aus und gnaz aus Holz....suuuper! Der Link ist schon abgespeichert.

LG
Martina

Minibaum hat gesagt…

@Regina: Der Wickler ist ziemlich groß und auch relativ schwer. Massives Holz und schwere Metallteile eben. Nur das Schwungrad mit der Kurbel hat schon einen Durchmesser von ca.15cm.

@Jule
Alles klar. Aber glaubst Du, daß Dir ein Strang reichen wird? Das Ding macht süchtig.
Ich habe gestern meine ganzen Wollreste gewickelt. Ganz schön bekloppt, oder?

Hilda hat gesagt…

Das Teil sieht wirklich toll aus. Und wenn ich bedenke wie ich mich hier mit den Strängen abrackere :-)... hm.... Danke fürs zeigen!

Liebe Grüße
Hilda