Montag, 21. Juli 2008

Sockenppaar Nr.25/08

Endlich sind die Restesocken fertig geworden. Angefangen hatte ich sie bereits Anfang März, aber jetzt erst sind sie zu zweit. Schon während der ersten Socke hatte ich die Lust verloren, an ihnen weiterzunadeln. Nicht das sie mir nicht gefallen, aber ich hatte während des Strickens ständig das Gefühl, nicht vorwärts zu kommen.
Ich war schon soweit, die Socken als "Unvollendete" aufzugeben, wäre da nicht mein Cousinchen zu Besuch gekommen. Ihr gefielen die Socken soooo gut und sie konnte gar nicht verstehen, daß ich sie nicht weiterstricken wollte. Das hat mir einen neuen Motivationschub gegeben und das Ergebnis ist auf dem Bild zu sehen. Als Dankeschön für den kleinen Schubs, hat meine Cousine die Socken geschenkt bekommen. 


Keine Kommentare: